Dienstag, 19. Januar 2010

Senatswahlen

Wir treten auf einer gemeinsamen Liste mit den kritischen Linken für die Senatswahlen an. Die Standorte der Urnen könnt ihr den Aushängen der Fachbereiche entnehmen (so sind bspw. 02, 05 und 07 vor P1) und die Wahl ist am 19. und 20.01. jeweils von 10:00 bis 15:00 Uhr möglich.

Gemeinsames Ziel unserer Liste ist es eine linke, kritische Stimme im Senat zu sein, in Anbetracht der realen Machtverhältnisse dort (die professorale Mehrheit) sind die darüber hinaus gehenden Ziele schwer umzusetzen, aber für eine sozialere, barrierefreiere, demokratischere Hochschule werden wir uns ebenso einsetzen, wie für eine Ablehnung wirtschaftlicher Beeinflussung, ein Verbot für nationalistische Organisationen an der Uni zu wirken, Diskriminierung aufgrund des Geschlechts, Alters, sexuellen Identität, Herkunft u.a.

Ihr trefft uns weiterhin an beim wöchentliche stattfindenden Lesekreis 19:30 in HS1 (Altes ReWi) und könnt auch gerne über das Blog oder per Mail Kontakt zu uns finden.

Keine Kommentare:

Kommentar posten